2. Mannschaft

2. Mannschaft - Info

Trainingszeiten:
Dienstag:
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freitag:
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Trainer:
Dominik Bäckmann
André Büttner
Laden...

Am Kerb Samstag empfing unsere Zweite die erste Mannschaft aus Oberbessenbach. Bei einem mäßigen B-Klassen Spiel überzeugte über lange Strecken neben Innenverteidiger Jodl nur der Schiedsrichter. Trotz weniger Torchancen und Strafraumszenen gab es nach einem Foul an Lukas Büttner einen berechtigten Elfmeter. Neuzugang Fabi Hartmann übernahm die Verantwortung, jagte das Leder allerdings über den Kasten. Kurze Zeit später kam es, wie es kommen musste: Nach einem hohen Ball in den Strafraum der Viktoria setzte sich der Stürmer vom FCO durch und schoss die Murmel mit Geschick ins linke Toreck. So ging es mit einem 0:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit schoss Andre Simon den 1:1 Ausgleich. Kurz danach mussten wir direkt wieder ein Gegentor nach einem Torwartfehler hinnehmen. Nach einigen Fehlversuchen konnte Fabian Hartmann endlich den Ball im Tor zum 2:2 unterbringen. Allerdings hielt der Ausgleich nicht lange an, so konnte Oberbessenbach wieder in Führung gehen und das Spiel endete 2:3.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Am 4. Spieltag war unsere Reserve zu Gast in Niedernberg. Nach einer von vielen Fehlpässen geprägten Anfangsphase, konnte Neuzugang Andre Simon den 1:0 Führungstreffer erzielen, mit welchem wir in die Pause gingen.
In der zweiten Halbzeit konnte Moha durch einen Schuss aus 35 Metern auf 2:0 erhöhen. Leider mussten wir gut 20 Minuten vor Schluss noch den Anschlusstreffer der Niedernberger zum 2:1 Endstand hinnehmen.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Das Heimspiel unserer Reserve am Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen bestritten wir gegen die Reserve aus Nilkheim. Das Spiel war ausgeglichen und beide Seiten hatten Ihre Chancen. Unser SVW jedoch war die Spielbestimmende Mannschaft konnte jedoch keinen Ball über die Torlinie bringen. Sogar ein Strafelfmeter konnten wir nicht zur 1:0 Halbzeitführung verwandeln. Nach der Pause liesen bei beiden Mannschaften schon die Kräfte nach und das Spiel wurde unkoordinierter. Mitte der zweiten Hälfte gelang dem Gast die 0:1 Führung, woraufhin wir alle Kräfte in die Offensive mobilisierten. Leider ohne Erfolg, jedoch waren wir öfters nah dran am Ausgleich z.B durch einen Lattentreffer. Kurz vor Schluss kassierter wir noch den K.O.-Schlag zum 2:0 und mussten die erste Niederlage in dieser Saison hinnehmen.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bei schönem Wetter und guten Platzverhältnissen empfing unsere 2.Mannschaft die Teutonia aus Obernau.
Gleich von Beginn an war unsere Mannschaft Herr im Haus und ging verdient durch Timo Priebe in Führung.
Nach einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung kamen die Gäste zum Ausgleich, den kurz danach David Rauchalles wieder egalisieren konnte und der SVW zur Halbzeit mit 2:1 in Führung ging.
Nach der Halbzeit kamen unsere Männer entschlossen aus der Kabine um das Spiel zu entscheiden. Durch weitere Tore von Timo Priebe und Andreas Brehm gelang dies auch.

Nach zwei Spieltagen steht auch unsere 2. Mannschaft mit 6 Punkten souverän an der Tabellenspitze der B-Klasse 4.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bei starkem Regen und tiefem Hartplatz spielte unsere Mannschaft gegen die Zweite aus Sulzbach. Aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse entstand eine hartumkämpfte Partie mit vielen Nickligkeiten, langen Bällen und kaum spielerischen Höhepunkten. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff sorgte das Nachtreten eines gegnerischer Spielers, welches mit der roten Karte bestraft wurde, für Aufregung.
In der zweiten Hälfte spielte unsere Mannschaft zwar optisch klar überlegen, konnte ihre Überzahl aber nicht in Tore umwandeln. Erst 12 Minuten vor Spielschluss schloss Andreas Brehm einen schön vorgetragenen Angriff zum 1:0 ab. Nach diesem Knotenlöser brach das gegnerische Team zusammen und Christoph Jodl und wiederum Andreas Brehm konnten innerhalb der nächsten 10 Minuten auf 3:0 erhöhen. Nach einer Unaufmerksamkeit bei einem gegnerischen Freistoß mussten wir 2 Minuten vor Schluss noch den vermeidbaren Anschlusstreffer hinnehmen. In der letzten Minute gelang Timo Priebe der letzte Treffer des Tages zum 4:1 Endstand.
Nochmals einen großen Dank an alle „Aushilfsspieler“, die in den letzten Wochen geholfen haben!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok