► Freitag, 09.10.2015
▪ U13/2-Junioren (D2-Junioren), 18.00 Uhr in Glattbach
(SG) FC Oberafferbach II - (SG) Waldaschaff-Rothenbuch II

► Samstag, 10.10.2015
▪ U7-Junioren (G-Junioren), 10.00 Uhr
Turnier in Waldaschaff
Teilnehmer: SVW, FC Laufach, (SG) Heinrichsthal, TSV Rothenbuch, Rot-Weiß Weibersbrunn.
▪ U9/2-Junioren (F2-Junioren), 10.00 Uhr
FSV Glattbach - SVW II
▪ U9/1-Junioren (F1-Junioren), 10.00 Uhr
SVW - SV Alemannia Haibach
▪ U11/1-Junioren (E1-Junioren), 11.00 Uhr
SVW - (SG) KSV Heinrichsthal

► Sonntag, 11.10.2015
▪ U17-Junioren (B-Junioren), 10.30 Uhr in Hösbach
(SG) VfR Goldbach - (SG) Waldaschaff - Rothenbuch
▪ 2. Mannschaft, 13.00 Uhr
SVW II - SV Sulzbach II
▪ 1. Mannschaft, 15.00 Uhr
SVW I - SV Sulzbach I
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Am vergangenen Freitag wurde den von der Mitgliederversammlung beschlossenen Personen die Ehrenmitgliedschaft im SV Viktoria verliehen. Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Tätigkeit und ihren Verdienst am Verein geehrt:

Von links nach rechts: 1. Vorsitzender Tim Kahlow, Norbert Spielmann, Rita Spielmann, Peter Jung, August Seubert, Josef Hoos und Roland Fuchs. Krankheitsbedingt fehlten: Edmund Bahmer, Siegfried

In einer kleinen Feierstunde dankte der 1. Vorsitzende, Tim Kahlow, den neuen Ehrenmitgliedern für ihre geleistete Arbeit rund um den Verein. So waren diese an vielen Aktionen beteiligt, ohne die das Sportgelände oder auch das Vereinsheim heute nicht so wäre, wie es jetzt ist. Gerade beim Anlegen dieser Einrichtungen wurde viel Eigenleistung, sei es planerisch oder auch mittels Muskelkraft, eingebracht, was in der heutigen Zeit nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ist. Aber auch die Übernahme von wichtigen Vereinsämtern spielt hier immer wieder eine Rolle. So wurden auch die verschiedensten Ämter von den Geehrten ausgeführt wie z.B. langjährige Leitung der Jugendabteilung, Trainer der aktiven Mannschaft, Platzwart oder Betreuung der Grillhütte. Hierfür gilt den verdienten Persönlichkeiten der Dank des Vereins, in der Hoffnung, dass sich auch in Zukunft immer wieder so engagierte Personen finden, die das Vereinsleben aufrechterhalten.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

► Freitag, 02.10.2015
▪ U9/2-Junioren (F2-Junioren)
SVW II - FC Laufach II     o.E.

► Sonntag, 04.10.2015
▪ U17-Junioren (B-Junioren)
(SG) Waldaschaff-Rothenbuch - (SG) SC Geiselbach     0:4
▪ 2. Mannschaft
SV Stockstadt II – SVW II     4:3
Tore: Hock Tobias, Hakki Tiraki, Büttner Lukas
▪ 1. Mannschaft
SV Stockstadt I – SVW I     1:0
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Nach drei Heimspielen in Folge musste unsere erste Mannschaft am Sonntag auswärts beim SV Stockstadt ran. Personell bedingt spielten wir zum ersten Mal von Beginn an mit einem offensiver ausgerichteten Spielsystem. Mit nur drei Abwehrspielen, aber dafür auch drei Stürmer wollten wir direkt Druck auf die Stockstädter ausüben. Dies gelang uns auf dem kleinen Kunstrasenplatz in der Anfangsphase allerdings nur mäßig und so konnte Stockstadt nach 17 Spielminuten mit 1:0 in Führung gehen. Zuerst fanden wir auf unserer linken Abwehrseite keinen Zugriff im Stockstädter Offensivspiel und als der Querpass gespielt wurde, konnte der Stockstädter Stürmer Jonas Willig unbedrängt und unhaltbar einschießen. Kurz darauf reagierten wir mit der Umstellung auf das bewährte 4-4-2 System, mit dem wir defensiv zwar geordneter standen, in der Offensive aber oftmals einfallslos wirkten. So ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit kam die Heimmannschaft wieder aggressiver und Willensstärker aus der Kabine und erarbeiteten sich viele Torchancen. In dieser Phase war es unser Keeper Jonas Brehm, der uns mit tollen Paraden im Spiel hielt. In unserem Offensivspiel war diesmal allerdings der Wurm drin und so konnten wir uns in der zweiten Spielhälfte keine nennenswerten Chancen erarbeiten. So blieb es auch nach 90 Minuten beim 1:0 und somit bei der ersten Niederlage der Saison für die Viktoria.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Am Sonntag waren wir zu Gast bei der Reserve von Stockstadt. Die Tabellenverhältnisse waren eindeutig zu unseren Gunsten. Beim Spiel auf dem kleinen Kunstrasen konnten wir unserer Favoritenrolle nicht gerecht werden. Nach einem unglücklichen Tormannfehler gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Die Hausherren hatten mehr Spielanteile und wir konnten leider kein Zugriff in der Offensive finden. Nach dem Wiederanpfiff konnten die Gäste auf 2:0 erhöhen. In der Mitte der zweiten Hälfte konnte uns Hakki wieder zum 2:1 heranführen. Leider hielt dieser Spielstand nicht lange und die Stockstädter konnten durch zwei weitere Tore auf 4:1 erhöhen. In den letzten Minuten setzten wir noch einmal alles daran den Anschluss zu finden. Lukas Büttner und Tobias Hock erzielten jeweils noch ein Tor und konnten zum 4:3 Endstand aufholen, der Ausgleichstreffer in letzter Minute blieb uns leider verwehrt.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Aktuelle Spiele

Eine übersicht der aktuellen Spiele finden Sie hier:

Sponsoren

Amazon

Unterstützen Sie uns mit jeder Bestellung bei Amazon

Kommende Events


Samstag, 6 Juni 2020
09:00 Uhr
Die Altpapiersammlung der Juniorenabteilung findet an diesem Samstag wieder statt. Es wird gebeten, das Altpapier gebünd...
Mehr ...

Samstag, 5 September 2020
09:00 Uhr
Die Altpapiersammlung der Juniorenabteilung findet an diesem Samstag wieder statt. Es wird gebeten, das Altpapier gebünd...
Mehr ...

Samstag, 5 Dezember 2020
09:00 Uhr
Die Altpapiersammlung der Juniorenabteilung findet an diesem Samstag wieder statt. Es wird gebeten, das Altpapier gebünd...
Mehr ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.