E1(U11/1)-Junioren

Obere Reihe v.l.:
Niklas Brehm, Tim Volz, Fabian Baumann, Marlon Coridun, Muhis Sahbaz und Malik Karcin
Untere Reihe v.l.:
Melissa Arnold, Efe Cekem, Noah Schloth, Lars Englert, Jonathan Scheuber, Malte Kunkel, Noah Zeuch und Emma Giegerich
Liegend:
Leon Allig und Jan Friebel

E1(U11/1)-Junioren - Info

Trainingszeiten:
Montag (Waldaschaff):
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch (Waldaschaff):
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Trainer:
Jonas Baumann
06095/998740
Stefan Eicker
06094/984468

Nach der Klatsche am letzten Wochenende, konnte sich unsere Mannschaft mit einem hochverdienten Sieg in Glattbach wieder rehabilitieren. Von Anfang an zeigten unsere Jung's und Mädels ein couragiertes Auftreten. Alle Mannschaftsteile harmonierten miteinander. Zur Pause konnten Jonathan und Noah unser Team bereits völlig verdient mit 2:0 Toren in Führung schießen. Leider kamen unsere Nachwuchsstars etwas verschlafen aus der Halbzeitpause. Prompt nutzte dies das Heimteam aus Glattbach gnadenlos aus und verkürzte auf 1:2 Tore. Dieses Tor wirkte auf uns befreiend und wir nahmen das Heft wieder in die Hand. Unser drittes Tor wurde durch einen schönen Paß von Malte vorbereitet und von Noah mustergültig vollendet. Anschließend konnten wir noch durch ein Eigentor und einen erneuten Treffer von Jonathan den 5.1 Sieg in Glattbach sicherstellen. Gut gemacht Jung's und Mädels. Mit dieser Einstellung sollte uns in unserer schweren Gruppe noch die eine oder andere Überraschung gelingen.

Es spielten: Jan Friebel, Leon Allig, Fabian Baumann, Niklas Brehm, Jonathan Scheuber, Noah Schloth, Malte Kunkel, Malik Karcin und Emma Giegerich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Vom Pech verfolgt waren unsere E-Junioren beim Turnier in Haibach. In den Gruppenspielen domienierte Sie praktisch alle Spiele, aber die Torchancen konnten einfach nicht genutzt werden. So kam es wie es kommen musste: statt das Endspiel zu erreichen, stand am Ende nur das Spiel das um Platz 7und 8 an. Doch auch im Platzierungsspiel lief es nicht besser. Wir konnten unsere Chancen leider nicht verwerten. Der TV A'burg dagegen nutzte seine wenige Angriffe exzellent und konnte am Ende den verdienten 7. Platz belegen.

Die Ergebnisse:
SVW - SV Alemannia Haibach II     1:1
SVW - TV A'burg II     1:0
SVW - TSV Soden     1:2
SVW - SV Vorwärts Kleinostheim     2:0
Spiel um Platz 7
SVW - TV A'burg I     0:3

Es spielten:
Leon Allig, Malte Kunkel (1), Fabian Baumann, Noah Schloth (1), Noah Zeuch, Niklas Brehm (1), Malik Karcin und Lars Englert

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Da am Samstag, den 14.03.2015 die Rückrunde beginnt, treffen wir uns ab sofort wieder zum Training am Ebets.
Unser erstes Training im Freien findet am Montag, den 09.03.2015 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr statt.
Ferner treffen wir uns noch jeden Donnerstag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr.
Neuzugänge des Jahrgangs 2004 und 2005 sind jederzeit willkommen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

5. Platz der E1 beim Turnier der SG Schimborn
Leider verschlief unser Team beim Turnier in der Hösbacher Landkreissporthalle mal wieder die ersten beiden Spiele. Gegen den Gastgeber aus Schimborn lag unsere Mannschaft ganz schnell mit 2 : 0 Toren in Rückstand. Bis kurz vor Ende konnten wir diesen egalisieren. Jedoch gelang den Gastgebern praktisch mit dem letzten Angriff der Siegestreffer zum 3 : 2. Im nächsten Turnierspiel gegen den SC Geiselbach begannen unsere Jung's druckvoll und konnten auch eine verdiente 2 : 0 Führung herausspielen. Doch im sicheren Gefühl des Erfolges ließen sie die Zügel schleifen und verloren diese Partie ebenfalls mit 2 : 3 Toren. Um nicht Gruppenletzter zu werden musste gegen den SV Stockstadt nun unbedingt ein Erfolg her. Zum ersten Mal zeigten unsere Elitekicker ihr wahres Gesicht. Sie ließen Ball und Gegner laufen und konnten einen verdienten 4 : 0 Erfolg feiern. Nun war das Spiel um Platz 5 erreicht. Unser Gegner war der FSV Hessenthal/Messpelbrunn den wir in der Halle noch nie besiegen konnten. Unsere Spieler waren von Beginn an hochkonzentriert und ließen der Spielgemeinschaft nie eine Chance. Der 3 : 0 Sieg war hochverdient.

Die Ergebnisse:
SG Schimborn/Brücken - SV Viktoria Waldaschaff 3:2
SC Geiselbach - SV Viktoria Waldaschaff 3:2
SV Stockstadt - SV Viktoria Waldaschaff 0:4
Spiel um Platz 5:
FSV Hessenthal/Messpelbrunn - SV Viktoria Waldaschaff 0:3

Es spielten: Leon Allig (TW.), Lars Englert, Furkan Kilic, Malte Kunkel, Fabian Baumann (1), Noah Zeuch (1), Jonathan Scheuber (6), Noah Schloth (2) und Efe Cekem(1).

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Seite 2 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok