Unsere D2- Junioren konnten in ihrem ersten Großfeldspiel rund herum überzeugen. Unsere Jungs waren von der ersten Minute an hochkonzentriert, und setzten von Beginn an den Gegner unter Druck. Unsere Fans mussten allerdings bis zur 20. Minute warten, bis Jonathan der erlösende 1:0 Führungstreffer nach einem tollen Angriff unserer Mannschaft gelang. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt. Wenn es etwas in der ersten Hälfte zu bemängeln gab, dann nur die mangelnde Chancenverwertung. Auch in der zweiten Hälfte traten wir als geschlossenes Team auf. Unsere Buben ließen weiterhin Ball und Gegner laufen. Es klappte nun auch mit dem Toreschießen. Am Ende konnten wir einen hochverdienten 5:0 Sieg mit nach Hause nehmen.
Es spielten: Jan Friebel (TW), Fabian Baumann (1), Tim Volz, Niklas Brehm, Leon Allig, Malik Karcin (1), Lars Englert, Jonathan Scheuber (3), Noah Schloth, Efe Cekem und Niklas Garcia-Thiel