1. Mannschaft - Info

Trainingszeiten:
Dienstag:
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freitag:
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Trainer:
André Büttner
Laden...

Am vergangenen Sonntag reiste die 1. Mannschaft zur Germania nach Großwelzheim. Bei fast schon winterlichen Temperaturen kam die Viktoria sofort auf Betriebstemperatur und bestimmte von der ersten Minute an das Spielgeschehen. Jedoch wurden die zahlreichen Chancen in den Anfangsminuten zu fahrlässig vergeben. So kam es schlussendlich wie es im Fußball immer kommt. Den Hausherren reichte eine Unachtsamkeit im Mittelfeld und ein langer Ball über die Abwehr um nach 30 Minuten mit 1:0 in Führung zu gehen. In der Folge brauchte die Viktoria bis zur Halbzeitpause um sich von dem Rückstand zu erholen. Die Viktoria kam fest entschlossen aus der Kabine, mit dem Ziel hier 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Schritt für Schritt kämpften sich die Jungs zurück in die Partie, ließen aber wiederum viele Chancen ungenutzt oder spielten Sie nicht sauber zu Ende. Es dauerte schließlich bis zur 79. Minute, ehe Pierre Fick eine schöne Hereingabe von Steffen Englert zum 1:1 vollendete. Danach war der Knoten geplatzt und der SVW erspielte sich Chance um Chance. Die Mannschaft lies ihre Anhänger jedoch bis zur 90. Minute zittern, ehe Andre Büttner die mitgereisten Fans erlöste.
Am Sonntag empfängt die Viktoria die Gäste aus Hörstein. Für die Gäste geht es noch um den Verbleib in der Kreisklasse 1. Geht der SVW die Partie mit der gleichen Leidenschaft an wie gegen Schöllkrippen und Großwelzheim, bleiben die 3 Punkte am Sonntag am Ebets. Für das letzte Heimspiel dieser Saison hofft die Mannschaft noch einmal auf die zahlreiche Unterstützung der eigenen Fans.

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen