Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bei einigermaßen gutem Wetter fand vergangenes Wochenende der 3. Walöscheffer Mehrkampf statt. Hierbei verglichen sich neun Mannschaften in den Disziplinen Volleyball, Völkerball und Fußball.
Wir gratulieren nochmal allen Mannschaften zu ihrer tollen Platzierung und hoffen, dass ihr auch nächstes Jahr wieder am Start seid. Ein Dank gilt allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt allen, die sich bereit erklärt haben einen Dienst zu übernehmen, besonders denen, die teilweise Doppelschichten gemacht haben. Vielen vielen Dank!!! Ich möchte aber auch nicht die vergessen, die jeden Tag das Sportgelände wieder in Schuss gebracht haben. Danke an alle nochmal!

Volleyball Punkte
1. Mettle-Finfiner 15
2. TTC 11
3. Planet Porn 8
4. KSV 6
5. Dischas 5
6. FFW 4
7. Dynamo Tresen 3
8. Musikverein 2
9. 1. FC Brehmium 1

Völkerball Punkte
1. TTC 15
2. Planet Porn 11
3. KSV Bavaria 8
4. 1. FC Brehmium 6
5. Dynamo Tresen 5
6. FFW 4
7. Musikverein 3
8. Mettle-Finfiner 2
9. Dischas 1

Fußball Punkte
1. Planet Porn 15
2. KSV Bavaria 11
3. Mettle-Finfiner 8
4. 1. FC Brehmium 6
5. TTC 5
6. Dynamo Tresen 4
7. FFW 3
8. Dischas 2
9. Musikverein 1

Gesamtwertung Punkte
1. Planet Porn 34
2. TTC 31
3. Mettle-Finfiner 25
4. KSV Bavaria 25
5. 1. FC Brehmium 13
6. Dynamo Tresen 12
7. FFW 11
8. Dischas 8
9. Musikverein 6


Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung beim Bezirksfinale am Untermain errang die Ü 40 - Truppe des SV Viktoria Waldaschaff beim Bayernfinale in Schwarzhofen in der Oberpfalz unter 30 qualifizierten Mannschaften einen hervorragenden 5. Platz.


Bei der bayrischen Meisterschaft im Fußball der Ü40- Mannschaften in Schwarzhofen (Ober-pfalz) erwies sich die Mannschaft des SVW als würdiger Vertreter des Untermains. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden qualifizierte man sich ungeschlagen als Tabellenzweiter fürs Achtelfinale. Dort wartete mit dem 1.FC Lichtenfels ein Gegner, der früher in der Landesliga spielte, aber durch ein Tor der Marke „Tor des Monats“, erzielt von Stefan, besiegt wurde. Im Viertelfinale trafen wir dann auf den späteren Turniersieger aus der Oberpfalz, gegen den wir an diesem Tag nach fünf kräftezehrenden Spielen leider keine Chance mehr hatten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVW - SV Schwarzhofen(Oberpfalz) 3 : 1
SVW - TSV Friedberg (Schwaben) 1 : 1
SVW - SV Riedering (Oberbayern) 1 : 0
SVW - SG Margetshöchheim (Ufr.) 1 : 1
SVW - 1.FC Lichtenfels (Oberfranken) 1 : 0
SVW - SV Raigering (Oberpfalz) 0 : 2


Die Farben des SVW vertraten:

Hinten: Thorsten Glaab; Jimmy Prößler; Andre Mrowetz; Ralf Fersch; Achim Hornung; Frank Ritter
Mitte: Frank Haun; Peter Gerber; Stefan Wolf; Manni Brehm;
Vorne: Freddy Schmitt; Steffen Fleckenstein
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

► Mittwoch, 22.06.2016
▪ U13/2-Junioren (D2-Junioren)
(SG) Waldaschaff-Rothenbuch II - SV Schöllkrippen     1:6
 
► Freitag, 24.06.2016
▪ U13/1-Junioren (D1-Junioren)
(SG) Waldaschaff-Rothenbuch - JFG Westspessart II     4:2
 
► Samstag, 25.06.2016
▪ U13/2-Junioren (D2-Junioren)
JFG Mittlerer Kahlgrund II - (SG) Waldaschaff-Rothenbuch II     5:2
▪ U15-Junioren (C-Junioren)
(SG) Waldaschaff-Rothenbuch - (SG) Spvgg. Westerngrund     1:1
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Aktuelle Spiele

Eine übersicht der aktuellen Spiele finden Sie hier:

Kommende Events

Keine Termine

Newsletter

Erhalten Sie Vereinsnews und Mitteilungen direkt per E-Mail.
Name:
Email: